Die Hannas räumen ab.

Beim 13. Achtung Berlin Filmfestival gewann der Film „Die Hannas“ (eine Produktion der tellfilm Deutschland) den Hauptpreis für den besten Film. Die Preise für das beste Drehbuch, die beste Schauspielerin (Anna König) und den besten Schauspieler (Till Butterbach) gab es ebenfalls für die Hannas. Weitere Informationen

SERIEN.LAB ab Mai 2017

Das SERIEN.lab ist eine Autorenwerkstatt für qualitätsvolle, fiktionale Serien. Die Teilnehmer haben einerseits die Möglichkeit, ihr eigenes Serienprojekt – Status vorzugsweise Exposé – im SERIEN.lab voranzutreiben und zu einem marktfähigen Konzept auszuarbeiten. Zusätzlich bekommen sie die Gelegenheit das Handwerkszeug kennenzulernen und gemeinsam mit anderen Autoren in einem Writer’s Room das konkrete Arbeiten an einer Serie […]

Das Geheimnis der Empathie

Erfahren Sie, wie sich die emotionale Reaktion des Publikums durch Empathie steuern lässt und wie es Ihnen gelingen kann, selbst mit komplexen, ambivalenten oder negativen Figuren den Zuschauer an Ihre Geschichte zu binden. Erschaffen Sie Figuren, die den Zuschauer dauerhaft faszinieren, interessieren und fesseln. Das Konzept der Empathie ist in den letzten Jahren immer stärker […]

Film Camp in San Francisco

The jury members of 2016-2017 Youth for German Cinema will participate in a special filmmaking workshop dedicated to screenwriting, led by Oliver Schütte. 2017 marks the fourth year of the Youth 4 German Cinema program, organized by the Goethe-Institut San Francisco’s Language Department, Berlin & Beyond Film Festival and the North American youth portal Step […]